21.12.2009 // Ein Gesichtsausdruck sagt mehr als tausend Worte
Die Interpretation dieses Gesichtsausdruckes (nachdenklich) ist nur mit diesem Foto schwer – als Videosequenz hingegen ist die Erkennung kein Problem, was die Wichtigkeit der zeitlichen Dimension für effektive Kommunikation unterstreicht.
Bewegte Bilder eignen sich besser dazu, die Stimmung einer Personen...

07.12.2009 // Was sagen uns Hirnwellen über die Funktion der Hirnzellen?
Die Elektroenzephalographie (EEG) wird von Wissenschaftlern und Ärzten standardmäßig eingesetzt, um die globale Gehirnfunktion zu untersuchen. Foto: Kevin Whittingstall/Max-Planck-Institut für biolologische Kybernetik
Tübinger Wissenschaftler haben erstmals untersucht, was globale...

03.12.2009 // Flugtraining der besonderen Art
Prof. Dr. Heinrich Bülthoff bei einem Wahrnehmungs-Experiment im Bewegungssimulator des Cyberneums, Foto: Anne Faden/Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Eine neue Generation von Flugsimulatoren soll den Luftverkehr...

03.11.2009 // Mobile Mikroskope blicken ins Gehirn
Mini-Mikroskope erlauben neue Einblicke ins Rattengehirn. Mit Hilfe der sechs Gramm leichten und drei Zentimeter kleinen Winzlinge können bis zu 20 Nervenzellen gleichzeitig beobachtet werden, während sich das Tier frei bewegen kann. Foto: Jason Kerr / Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Ein winziges Laserrastermikroskop kann die Aktivität von Gehirnzellen...

20.08.2009 // Auf der Suche nach Orientierung
Orientierungsexperiment im Bienwald (Rheinland-Pfalz). Die roten Punkte stellen die Startpunkte der Probanden dar, die farbigen Linien ihre Laufwege. Während sich die Probanden PS, KS und RF nicht am Sonnenstand orientieren konnten, schien bei SM kurz nach Beginn der Wegstrecke die Sonne. Abbildung: Jan Souman / Google Earth
Warum wir im Kreis gehen, wenn wir uns verirren

15.05.2009 // Christoph Kayser (32) erhält den Attempto-Preis der Uni Tübingen
Christoph Kayser. Foto: Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Tübingen, 15. Mai 2009. Christoph Kayser, der seit Anfang 2008...

29.04.2009 // Zwei Tübinger Max-Planck-Forscher international ausgezeichnet
Prof. Dr. Detlef Weigel, Foto: Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie
Detlef Weigel und Nikos Logothetis wurden in die US-amerikanische...

06.03.2009 // Gehirnregionen können sich neu verschalten
Die langfristige Verstärkung der Reizübertragung an den Synapsen (LTP) im Hippocampus führt zu einer weit reichenden Neuorganisation des Nervennetzes. Die Bilder des Kernspintomographen (fMRI) zeigen, welche Gehirnareale gerade stark durchblutet und damit aktiv sind. Abbildung: Santiago Canals / Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Tübinger Wissenschaftler haben erstmals nachgewiesen, dass sich weit...

26.02.2009 // Ich schau Dir in die Augen, Artgenosse!
Nur bei unseren Artgenossen richten wir den Blick auf die Augen des Gegenübers. Ist dieser jedoch artfremd, dann schweift unser Blick zu anderen Teilen des Gesichts. Abbildung: Christoph Dahl / Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik
Menschen und Affen sind Experten für Gesichtererkennung und sich...

23.02.2009 // Tübingen in den 50er Jahren – Schwarzweiß und in Farbe
Tübingen, 23. Februar 2009. Buntgestreifte Liegestühle in der...