Pressemitteilungen des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie

16.11.2015

Ruth E. Ley wird neue Direktorin am Tübinger Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie

Dr. Ruth E. Ley wird neue Direktorin am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie. Sie übernimmt ihre Abteilung ab Januar 2016 zunächst in Teilzeit, ab Sommer 2016 dann dauerhaft. (Urheber: Kirk McKoy Photography)

Tübingen, 16.11.2015. Das Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie (MPI) in Tübingen hat Dr. Ruth E. Ley zur Direktorin berufen. Ley wird ihre Arbeit ab dem kommenden Jahr zuerst im Nebenamt und ab Sommer 2016 im Hauptamt...[mehr]


04.11.2015

Pflanzen verteidigen ihr Revier mit Giftstoffen

Pflanzliche Toxine hemmen Histon-Deacetylasen von Nachbarpflanzen und beeinträchtigen so deren Wachstum[mehr]


03.11.2015

Echtheitstest für alte DNA

Neuer Test für die Echtheit alter DNA lässt Zweifel aufkommen am Steinzeit-Weizenhandel[mehr]


08.09.2015

Leopoldina zeichnet den Pflanzengenetiker Detlef Weigel mit der Mendel-Medaille aus

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zeichnet ihr Mitglied Detlef Weigel, Tübingen, mit der Mendel-Medaille aus.[mehr]


04.08.2015

Herausragende Leistung im Handwerk

Ausbilder Klaus Schneider überreicht Johannes Hoyer den Azubipreis. Bild: Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie.

Preisgekrönter Abschluss einer erfolgreichen Ausbildung am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie[mehr]


17.07.2015

Molekulare Partnersuche: Welcher Ligand passt zu welchem Rezeptor?

Max-Planck-Wissenschaftler erforschen urtümliche Signalwege des Nervensystems[mehr]


25.03.2015

Proteindesign – Ein Baukasten voller Möglichkeiten

ERC Logo

Max-Planck-Forscherin Dr. Birte Höcker erhält begehrten ERC Consolidator Grant[mehr]


26.11.2014

Bayerischer Maximiliansorden für Christiane Nüsslein-Volhard

Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard

Die höchste Auszeichnung des Freistaats Bayern ehrt herausragende Leistungen auf dem Gebiet von Wissenschaft und Kunst[mehr]


21.11.2014

Wehrhaftigkeit hat ihren Preis – auch in Pflanzen

Obere und untere Reihe: Arabidopsis Stämme aus verschiedenen Regionen auf der Welt. Die jeweiligen Hybriden Pflanzen in der Mitte. Foto: E. Chea, MPI für Entwicklungsbiologie

Ein übereifriges Immunsystem kann tödlich sein [mehr]


21.11.2014

Tübinger Forscher entdecken einen im Pflanzenreich weit verbreiteten Stickstoffsensor

Subtropischer Regenwald in Südbrasilien: Stickstoff brauchen alle Pflanzen. Foto: Karl Forchhammer

Eine Erfindung der Evolution erweist sich als Erfolgsmodell[mehr]