Pressemitteilungen des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie

07.11.2013

Ein Wurm, zwei Mundformen

Pristionchus pacificus mit breiter Mundform, die ihm ermöglicht andere Würmer zu fressen.

Schleichpfade der Evolution zwischen Genen und Umwelt[mehr]


31.10.2013

ERC Advanced Grant für Max-Planck-Wissenschaftler aus Tübingen

Prof. Dr. Detlef Weigel

Tübingen, 31. Oktober 2013. Prof. Dr. Detlef Weigel vom Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen erhält einen der begehrten ERC Advanced Grants vom Europäischen Forschungsrat. Für sein Forschungsprojekt mit...[mehr]


04.10.2013

Preisverleihungen an zwei junge Nachwuchswissenschaftler

Jörg Braun

Karl-Lohmann-Preis und Promotionspreis der DGHM gehen dieses Jahr an Wissenschaftler aus Tübingen[mehr]


25.09.2013

Pflanzenblüte ist eine Frage des Timings

Arabidopsis blüht bei unterschiedlichen Temperaturen zu unterschiedlichen Zeiten (links: 16 Grad, rechts: 23 Grad).

Max-Planck-Forscher zeigen, wie die Temperatur den Blühzeitpunkt beeinflusst[mehr]


22.07.2013

Max-Planck-Forscher ist Europas meistzitierter Pflanzenwissenschaftler

Prof. Dr. Detlef Weigel

Tübingen, 22. Juli 2013. Laut der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift Lab Times steht Detlef Weigel, Direktor am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie in Tübingen, auf Rang 1 der meistzitierten Autoren unter...[mehr]


03.07.2013

Tübinger Biologen ehren den Physiker Max Planck – mit einem Wurm

P. maxplancki im Vergleich mit einem menschlichen Haar

Tübingen, 03. Juli 2013. Eine ungewöhnliche postume Ehre für den theoretischen Physiker Max Planck: Tübinger Biologen um Professor Ralf J. Sommer haben einen neu entdeckten Fadenwurm nach dem deutschen Nobelpreisträger...[mehr]


02.07.2013

Alfried Krupp-Förderpreis für Tübinger Wissenschaftler Prof. Dr. Karsten Borgwardt (Kopie 1)

Prof. Dr. Karsten Borgwardt

Tübingen, 01. Juli 2013. Der mit 1 Mio. Euro dotierte Alfried Krupp-Förderpreis zeichnet in diesem Jahr die herausragenden Leistungen des Tübinger Wissenschaftlers Prof. Dr. Karsten Borgwardt aus. Der 32-Jährige leitet seit...[mehr]


10.06.2013

Orden Pour le mérite wählt (s)eine Kanzlerin

Christiane Nüsslein-Volhard, Direktorin am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, ist neue Kanzlerin des Ordens Pour le mérite

Christiane Nüsslein-Volhard übernimmt den Vorsitz des höchsten deutschen Verdienstordens für Wissenschaften und Künste[mehr]


06.06.2013

Otto-Hahn-Medaillen für Jörg Braun und Xiaoyue Wang

http://www.mpg.de/954152/event19

Finanzieller Grundstock für junge Wissenschaftler[mehr]


21.05.2013

Das Herbarium als Geschichtsbuch – dem Erreger der Kartoffelfäule auf der Spur

Ein Herbarbeleg eines Kartoffelblatts aus der Sammlung der Kew Gardens aus dem Jahr 1847, gesammelt auf dem Höhepunkt der irischen Hungersnot. Es ist als „Botrytis infestans“ beschriftet, da es noch nicht bekannt war, dass es sich nicht um einen Echten Mehltau (Botrytis) handelt.

Molekularbiologen rekonstruieren die historische Verbreitung des Kartoffelfäule-Erregers aus Herbarbelegen und eröffnen damit neue Perspektiven für die Geschichtsschreibung[mehr]