Pressemitteilungen des Max-Planck-Instituts für Biologische Kybernetik

09.03.2018

Warum wir auch in Bewegung eine stabile Welt sehen

Im Versuchsaufbau wird der Kopf eines Probanden im fMRT-Scanner mit computerkontrollierten Luftkissen stabilisiert. So sind Aufnahmen auch bei Kopfbewegungen möglich. LEDs dienen als Referenzpunkte, so dass die Kopfbewegung gemessen und das VR-Display angepasst werden kann. Abbildung: CIN, Universität Tübingen

Tübinger Neurowissenschaftler erforschen das Zusammenspiel von visueller Wahrnehmung und Kopfbewegungen mittels funktioneller Magnetresonanztomographie [mehr]


08.03.2018

Internationale Konferenz „IEEE VR 2018“ zu virtuellen Realitäten kommt nach Reutlingen

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik Virtual Reality Lab. Bild: Berthold Steinhilber / Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik

Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik und Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO stemmen internationale Konferenz [mehr]


20.02.2018

Stellungnahme der Max-Planck-Gesellschaft

Das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen. © Max-Planck-Gesellschaft

Stellungnahme der Max-Planck-Gesellschaft zu dem Erlass eines Strafbefehls im Zusammenhang mit Versuchen an drei Affen gegen drei verantwortliche Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für biologische Kybernetik.[mehr]


18.12.2017

Smart Health: Konsortium erhält 2 Millionen Euro Förderung für neue MR-kompatible elektrophysiologische Hirn-Implantate

CorTec Brain Interchange, eine implantierbare Technologie, kann die Hirnaktivität im Langzeit-Einsatz messen und stimulieren.

Professor Klaus Scheffler will neue Elektronik Systeme in aktiven Implantaten erproben – Innovative Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)[mehr]


30.11.2017

Die Aufhol- oder Rückfall-Illusion

PD Dr. Tobias Meilinger / Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik.

Warum wir unabsichtlich auf der Autobahn ausgebremst werden und Fußballspiele verlieren[mehr]


29.09.2017

Gute Benutzeroberflächen für automatisiertes Fahren weiterhin notwendig

Auszeichnung für Dr. Lewis Chuang und Christiane Glatz vom Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen[mehr]


19.06.2017

Superhirn

Ein Blick ins Gehirn mit fNIRS: Die Farbe der Flecken spiegelt den Blutfluss in den entsprechenden Bereichen des Kortex wider (Bild mit freundlicher Genehmigung des Visualisierungstools QVis, siehe: http://bit.ly/2q8te2v). Bildnachweis:  Daniel Diers@MPI für biologische Kybernetik

Blick ins Gehirn sagt Entscheidungen voraus[mehr]


11.04.2017

Roadshow Career Steps OPPORTUNITIES Rückblick

Am 6. April fand die Roadshow Career Steps OPPORTUNITIES am Max-Planck-Campus statt.[mehr]


05.04.2017

Das Vorgaukeln von Bewegung: warum wir seekrank werden

Die Bewegungs- oder auch Seekrankheit ist ein uraltes Phänomen, welches sich auch in hochmodernen virtuellen Realitäten bemerkbar macht.[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 111
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>